Dauerhafte Haarentfernung Bikinizone

Es ist eine Frage der Ästhetik, wenn es um Körperbehaarung geht. Die meisten Frauen wollen jedoch „Wildwuchs“ im Intimbereich vermeiden. Um dies zu erreichen werden die bekannten Methoden der Haarentfernung, wie rasieren, waxing, epilieren oder Enthaarungscreme, angewendet. Diese Verfahrensweisen können zu Reizungen der Haut im Intimbereich führen. Als schonende Alternative gibt es die dauerhafte Haarentfernung, die durch die IPL-Technik erfolgt. Bei der IPL-Technik sorgt Licht mit einer bestimmten Wellenlänge dafür, dass die Haare verschwinden. Sanfte Lichtimpulse werden auf die Haut abgegeben und von der Haarwurzel absorbiert. Je dunkler das Haar, desto besser funktioniert die Methode mit dem Gerät. Die Lichtimpulse regen die Haarfollikeln an, in die Ruhephase überzugehen. Als Konsequenz fällt das Haar auf natürliche Weise aus und der Haarwuchs wird verhindert, woraufhin die Haut seidig glatt wird. Die Haare werden dadurch dauerhaft entfernt. In der Regel sind die Haare im Intimbereich dunkler, so erzielt die IPL-Lichttechnik sehr gute Ergebnisse, mit denen unsere Kunden sehr zufrieden sind. Um die Methode zusätzlich zu unterstützen können Sie als Vorbehandlung die Haare von der Hautoberfläche entfernen, damit die IPL-Technik schneller zu Ergebnissen erlangt.